FAQ

Häufige Fragen zum FAIR SQUARED Zero-Waste-Kreislauf


Wir sind bei der Umsetzung unseres Zero-Waste-Systems auf dich als Konsument*in angewiesen. Nur, wenn du uns die Gläser und anderen Mehrweggefäße zurückgibst, schließt sich der Kreis. Aus diesem Grund haben wir hier alle Fragen, die uns erreichen zusammengefasst. Falls du darüber hinaus noch Rückfragen hast, schau gerne auf fairsquared.info/zerowaste nach oder schreib uns eine Mail an info@fairsquared.info.

Wie schicke ich die Gläser an euch zurück?


Wenn du Gläschen gesammelt hast, um sie uns zu schicken, schau nur, dass du sie vorher kurz durchspülst und sie unbeschadet bei uns ankommen. Dazu kannst du einfach etwas Zeitungspapier in den Karton geben, sodass die Gläser vor groben Stößen geschützt sind.

Bitte nutze die folgende Anschrift für dein Päckchen:

FAIR SQUARED GmbH
​Hermann-Heinrich-Gossen-Str. 4
​50858 Köln

Erstattet ihr mir die Portokosten für den Rückversand?



Nein, aber wir haben uns einen anderen Weg überlegt: Als Anreiz für die Retoure schenken wir dir einen 10-€-Gutschein für deinen nächsten Einkauf in unserem Shop fair2.me. Wenn du uns also mindestens 10 Gläschen, Flaschen oder Metalldosen (Gesamtanzahl) zuschickst, senden wir dir gerne einen Einkaufsgutschein. Hinterlass nur unbedingt deine E-Mailadresse im Paket.

Nehmt ihr auch beschädigte Gläser zurück?



Weil wir diese nicht wiederverwenden können, möchten wir euch bitten, beschädigte Behältnisse nicht an uns zurückzuschicken. Werft sie einfach in die dafür vorgesehenen Glascontainer.

Soll ich die Gläser mit Etiketten an euch zurückschicken?



Du brauchst für den Rückversand nicht extra die Etiketten von den Gläschen lösen. Vielmehr möchten wir dich darum bitten, sie dranzulassen, da wir sie professionell recyceln lassen.

Ich möchte euch die Zero-Waste-Gläschen zurückschicken. Wie erhalte ich den Gutschein?



Als kleines Dankeschön für deine Sammelaktion bedanken wir uns ab einer Einsendung von 10 Gläsern bei dir mit einem 10-€-Gutschein für fair2.me. Bitte leg hierfür einfach deine E-Mail-Adresse mit ins Päckchen, sodass wir dir den Gutschein zuschicken können.

Was passiert mit der Einlage im Deckel?



Aus hygienischen Gründen haben wir momentan noch sogenannte EPE-beschichtete Einleger in den Deckeln. Da sich Papier dafür nicht eignet, können wir dies leider nicht benutzen. Allerdings werden sie bei der Wiederbefüllung gegen ein nachhaltigeres Material ausgetauscht. Die EPE-Einleger sammeln wir und führen sie einem neuen Zweck zu. Und: Ab 2020 werden nur noch Deckel mit plastikfreien Gummieinlagen versehen.

Kann ich davon ausgehen, dass die Gläser bei der Wiederverwendung auch hygienisch sauber sind?



Natürlich kannst du das. Wir haben einen erfahrenen Dienstleister an der Seite, der uns zusichert, dass die Gläschen in einen hygienisch einwandfreien Zustand versetzt werden bevor sie wiederbefüllt werden. Das ist dabei genauso wichtig wie beispielsweise bei der erneuten Befüllung von Mehrwegflaschen für Getränke.

Kann ich den Gutscheinwert auch für einen guten Zweck spenden?



Ja, gerne. Auch diese Möglichkeit bieten wir an. Anstatt dass wir dir einen Gutschein für unseren Shop ausstellen, können wir den Betrag von 10 € auch gerne an ein Fairtrade-Projekt in Raichur, Indien spenden. Dort stiften wir seit vielen Jahren gemeinsam mit ClimatePartner saubere und effiziente Dampfdrucktöpfe. Wenn du den Betrag spenden möchtest, lass es uns bitte ebenfalls kurz auf einem Zettel im Päckchen wissen.